Einsatz von UV-Anlagen zur Trinkwasserdesinfektion

Was bedeutet UV-Desinfektion?

Die Qualität Ihres Trinkwassers kann durch verschiedene Einflüsse

beeinträchtigt  werden.

Um  immer eine optimale Qualität ihres Trinkwassers gewährleisten

zu können, werden UV-Desinfektionsanlagen eingesetzt.

Ihr Wasser wird dabei mit UV-Licht bestrahlt wodurch Bakterien,

Hefen oder Viren inaktiviert werden.

Die Methode der UV-Bestrahlung ist im Gegensatz zur chemischen

Behandlung absolut geschmacksneutral und umweltschonend.

Eine Überdosierung ist ausgeschlossen und es bleiben keine

Rückstände im Wasser.

 

Zur Desinfektion des Wassers wird ein spezieller Strahlungsanteil

Aus dem natürlichen UV-C Spektrum der Sonne verwendet.

Ob Almhütte, Private Wasserversorgung, Genossenschaften oder

Kommunale Trinkwasserversorgungsanlagen.

Wir bauen die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Anlage ein und führen die

jährliche Wartungsarbeit durch.

Montage einer UV-Desinfektionsanlage

UV-Anlagen werden bei Wasserversorgungsanlagen in der Regel direkt beim Zulauf zum Hochbehälter

oder bei Einzelversorgungen direkt in der Hausinstallation nach dem Wasserzähler bzw. nach dem Filter eingebaut.

Gerne Berate ich Sie persönlich und führe die richtige Auslegung der Anlage für Sie durch.

Bild1.jpg
ÖVGW-Geprüft.jpg
Unsere eingesetzten UV-Anlagen sind
UV-Anlage
2015-12-07 15.11.51
2019-01-30 10.13.30
2018-06-25 16.58.30
2018-07-12 14.33.12

Wichtig: Damit eine UV-Anlage auch vom zuständigen Kontrollamt akzeptiert wird, ist unbedingt notwendig das die Anlage                   ÖVGW-Zertifiziert ist, dies Garantiert das die Anlage bei korrekter Auslegung richtig funktioniert.